Abnehmen ohne Pillen

Abnehmen ohne Pillen

Auch wenn die meisten der angebotenen und bekannten Methoden zum Abnehmen ohne Pillen funktionieren, werden zum Abnehmen auch Methoden mit verschiedenen Pillen angeboten. Diese sollen für den gewünschten Gewichtsverlust sorgen oder diesen zumindest unterstützen. Diese Methode klingt sehr einfach und unkompliziert, weshalb sie von vielen Leuten leichtfertig ausgewählt und angewandt wird. Hierbei werden jedoch oft die starken möglichen Nebenwirkungen außer Acht gelassen. Aufgrund der unkalkulierbaren Risiken ist das Abnehmen durch Pillen sehr fraglich und umstritten. Der sicherere und gesündere Weg zum neuen Traumgewicht ist sicherlich das Abnehmen ohne Pillen. Wenn Sie Ihrem Körper etwas Gutes tun wollen und Ihn beim Abnehmen nicht zusätzlich belasten und in Gefahr bringen wollen, sollten Sie auf Methoden zum Abnehmen ohne Pillen zurückgreifen.

Rezepte zum abnehmen ohne Pillen

Das eine Rezept zum Abnehmen gibt es wohl nicht, denn es gibt heutzutage eine große Vielzahl von erfolgversprechenden Diäten, die bei verschiedenen Menschen schon zum gewünschten Ergebnis geführt haben. Diese Vielfalt erstreckt sich von gesunder Ernährung, viel Bewegung, der Einnahme von Tabletten, Fasten, FDH und vielen anderen Methoden bis hin zu Hypnose. Bei den verschiedenen Tabletten, die zur Gewichtsreduktion führen sollen ist die Anwendung jedoch umstritten, da starke Nebenwirkungen auftreten können. Außerdem erzielen die meisten Tabletten keinen alleinigen Erfolg. Sie müssen mit gesunder Ernährung und Bewegung kombiniert werden und wirken somit, wenn überhaupt, nur unterstützend. Wenn Sie sich für eine Form des Fastens entscheiden, müssen Sie einen starken Willen haben, um den vielen Versuchungen widerstehen zu können. Nach der harten Entbehrungszeit, dürfen Sie jedoch nicht in alte Essgewohnheiten zurückfallen oder all die leckeren Sachen essen, die Sie die Fastenzeit über entbehren mussten, denn dann ist Ihr Erfolg nur von kurzer Dauer. Ähnlich anstrengend ist es, nur die Hälfte von dem zu essen, was Sie sonst gegessen haben. Hierbei besteht die Schwierigkeit darin, dass Sie Heißhunger bekommen können, da Sie sich nicht mehr satt essen können. Die bekannteste und am häufigsten langfristig erfolgreich durchgeführte Methode besteht aber trotzdem immer noch aus gesunder, ausgewogener Ernährung in Kombination mit Sport. Dieses Rezept zum Abnehmen sollte bei jedem, der die Balance zwischen Ernährung und Bewegung einigermaßen hinbekommt funktionieren.

Egal für welches der Rezepte zum Abnehmen Sie sich entscheiden, Sie sollten auf jeden Fall darauf achten, dass eine ausreichende Portion Sport dabei ist. Bewegung ist nicht nur wichtig für Ihren Körper, wenn Sie abnehmen wollen, sondern auch zu allen anderen Zeiten. Sport bringt Ihren Kreislauf in Gang, fördert die Verdauung und sorgt dafür, dass Sie sich wohl fühlen. Eine Diät ohne Sport ist lange nicht so erfolgreich, wie eine Diät mit ausreichend Bewegung, deswegen nehmen Sie sich Zeit für die Extraportion Sport.

Abnehmen Tipps ohne Pillen

Für erfolgreiches Abnehmen ist zunächst die eigene Motivation nötig, damit Sie langfristig Erfolg haben. Ein erfolgreicher und bekannter Weg zum Wunschgewicht ist die Kombination aus gesunder Ernährung und Sport. Wenn Sie sich mit Ihrer Ernährung beschäftigen und lernen, auf sie zu achten, gelangen Sie zu einem ganz neuen Körperbewusstsein. Eine Ernährungsumstellung hilft Ihnen nicht nur abzunehmen, sondern auch das neue Gewicht zu halten. Hierfür müssen Sie jedoch darauf achten, dass Sie sich auch nach erfolgreicher Abnahme immer wieder selbst kontrollieren und aufpassen, dass Sie nicht in alte Essgewohnheiten zurückfallen. Denn dann ist auch schnell das alte Gewicht wieder da. So können Sie auch den gehassten Jojo-Effekt umgehen. Zu einer gesunden Ernährung sollten Sie dann auch noch regelmäßig und ausreichend Sport machen. Fangen Sie klein an und überfordern Sie Ihrem Körper nicht gleich mit Höchstleistungen. Gesünder und effektiver ist es, wenn Sie Ihr Trainingspensum langsam steigern. Die Bewegung bringt Ihren Kreislauf in Schwung, Sie fühlen sich besser, nehmen schneller und gesünder ab und sind motiviert, weil Sie schon nach Kurzem Erfolge beobachten können.

Ein weiterer Abnehmen Tipp ist, dass Sie andere Leute, aus ihrem Umfeld, wie Ihre Freunde oder Familie davon überzeugen, mitzumachen und Sie dadurch zu unterstützen. Das gemeinsame gesund Essen und Kochen, sowie der gemeinsame Sport sorgen für zusätzliche Motivation auf beiden Seiten. Außerdem sollten Sie sich kleine Ziele setzen, da Sie so motiviert bleiben, wenn Sie nach kurzer Zeit wieder eine Etappe geschafft haben. Noch dazu sollten Sie sich immer wieder selbst belohnen, beispielsweise für das erreichte Teilziel. Schenken Sie sich selbst Zeit, einen besonderen Ausflug oder etwas anderes, was Ihnen gut tut. Aber achten Sie darauf, dass Sie sich nicht mit den beliebten Sünden, wie Schokolade oder anderen Süßigkeiten belohnen und so nachher nur wieder ein schlechtes Gewissen haben. Gönnen Sie sich lieber ab und zu mal ein besonderes Stückchen, als eine ganze Tafel bei Ihrem Etappenziel.

Abnehm – Tipps wie diese gibt es viele, finden Sie die richtigen für sich und setzten Sie sie gezielt ein. So kann zum Beispiel auch eine alte Hose für erneute Motivation sorgen, wenn Sie merken, dass diese nun viel zu groß ist.

Read Previous

5 Dinge mit denen Du richtig Geld sparen kannst

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.